6 Südschwarzwald
Zum Datenauswertebogen     Zur Karte
Sachdaten
Art des Schutzgebietes Naturpark
Schutzgebiets-Nr. 6
Name Südschwarzwald
Kreis / Flächenanteil(e) in ha Emmendingen / 39337.2
Waldshut / 102276.7
Schwarzwald-Baar-Kreis / 86541.8
Breisgau-Hochschwarzwald / 102276.7
Freiburg im Breisgau, Stadt / 3933.7
Lörrach / 59005.8
Gemeinde Freiburg im Breisgau
Breitnau
Buchenbach
Eisenbach (Hochschwarzwald)
Feldberg (Schwarzwald)
Friedenweiler
Glottertal
Hinterzarten
Kirchzarten
Lenzkirch
Löffingen
Müllheim
Oberried
Sankt Märgen
Sankt Peter
Schluchsee
Staufen im Breisgau
Stegen
Sulzburg
Titisee-Neustadt
Münstertal/ Schwarzwald
Ehrenkirchen
Biederbach
Elzach
Emmendingen
Gutach im Breisgau
Simonswald
Freiamt
Winden im Elztal
Waldkirch
Blumberg
Bräunlingen
Donaueschingen
Furtwangen im Schwarzwald
Hüfingen
Königsfeld im Schwarzwald
Niedereschach
Sankt Georgen im Schwarzwald
Schönwald im Schwarzwald
Schonach im Schwarzwald
Triberg im Schwarzwald
Vöhrenbach
Villingen-Schwenningen
Kandern
Lörrach
Rheinfelden (Baden)
Schopfheim
Schwörstadt
Steinen
Todtnau
Zell im Wiesental
Malsburg-Marzell
Häg-Ehrsberg
Kleines Wiesental
Albbruck
Bernau
Bonndorf im Schwarzwald
Dachsberg (Südschwarzwald)
Görwihl
Grafenhausen
Herrischried
Höchenschwand
Ibach
Laufenburg (Baden)
Murg
Rickenbach
Bad Säckingen
Sankt Blasien
Stühlingen
Todtmoos
Wehr
Weilheim
Wutöschingen
Waldshut-Tiengen
Wutach
Ühlingen-Birkendorf
Fläche (ha) 393.371,8
Naturraum Randen
Hegaualb
Baaralb und Oberes Donautal
Alb-Wutach-Gebiet
Baar
Obere Gäue
Mittlerer Schwarzwald
Südöstlicher Schwarzwald
Hochschwarzwald
Hochrheintal
Dinkelberg
Markgräfler Rheinebene
Markgräfler Hügelland
Freiburger Bucht
Lahr-Emmendinger Vorberge
Melde-/ Verordnungsdaten(Datum der Sicherstellung/Verkündung in) 12-OCT-14 / GBl. vom 21. November 2014
22-JUL-06 / Gbl. Nr.11 v.30.08.06, S. 287 ff
08-MAR-00 / GBl. v. 27.03.2000, S. 190
31-OCT-01 / GBl. v. 30.11.2001, S. 625
Partnerschutzgebiet
Kurzbeschreibung Der Naturpark Südschwarzwald lieg im äußersten Südwesten Baden-Württembergs. Er reicht von Herbolzheim und Triberg im Norden bis nach Waldshut-Tiengen und Lörrach im Süden. Im Westen schließt er die Vorbergzone bis Freiburg und Emmendingen ein, nach Osten dehnt er sich bis Donaueschingen und Bad Dürrheim auf der Baar-Hochebene aus.
Texte
Verordnung Naturpark 'Südschwarzwald' (12.10.2014)
Dateityp: PDF
Verordnung NP (HTML)
Dateityp: HTML
Bilder
kein Dokument zu diesem Objekt vorhanden