3.194 Schlichemtal
Zum Datenauswertebogen     Zur Karte
Sachdaten
Art des Schutzgebietes Naturschutzgebiet
Schutzgebiets-Nr. 3.194
Name Schlichemtal
Kreis / Flächenanteil(e) in ha Rottweil / 216,6
Gemeinde Dietingen
Epfendorf
Fläche (ha) 216,6
Naturraum Obere Gäue
Melde-/ Verordnungsdaten(Datum der Sicherstellung/Verkündung in) 13.10.93 / GBl. v. 30.11.1993, S. 703
Partnerschutzgebiet
Kurzbeschreibung Reich strukturiertes Gebiet des Schlichemtales mit Umlaufberg und schluchtartig in den Muschelkalk eingeschnittene Schlichemklamm als einzigartiges erd- und landschaftsgeschichtliches Dokument; Felsbildungen, Steppenheiden, Schafweiden, Magerrasen, Feuchtwiesen und verschiedene Waldtypen, die Lebensraum für eine Vielzahl seltener und gefährdeter Tier- und Pflanzenarten sind.
Texte
Bibliografie NSG (HTML)
Dateityp: HTML
Verordnung NSG (HTML)
Dateityp: HTML
Würdigung NSG (HTML)
Dateityp: HTML
Bilder
NSG Schlichemtal
NSG Schlichemtal; Muschelkalk
NSG Schlichemtal
NSG Schlichemtal; Muschelkalk
NSG Schlichemtal
NSG Schlichemtal; Muschelkalk
NSG Schlichemtal
NSG Schlichemtal; Muschelkalk
NSG Schlichemtal
NSG Küssaberg; Orchideenwiese
NSG Schlichemtal
NSG Küssaberg; Orchideenwiese
NSG Schlichemtal
NSG Schlichemtal; Muschelkalk
NSG Schlichemtal
NSG Küssaberg; Cytiso-Pinetum
NSG Schlichemtal
NSG Küssaberg; Cytiso-Pinetum