81190610071 Sogenannte Totenbahr
Zum Datenauswertebogen     Zur Karte
Sachdaten
Art des Schutzgebietes Naturdenkmal, Einzelgebilde
Schutzgebiets-Nr. 81190610071
Name Sogenannte Totenbahr
Kreis / Flächenanteil(e) in ha Rems-Murr-Kreis / 0
Gemeinde Rudersberg
Fläche (ha) 0,0
Rechtswert 3.536.500
Hochwert 5.415.368
Naturraum Schurwald und Welzheimer Wald
Melde-/ Verordnungsdaten(Datum der Sicherstellung/Verkündung in) 31.12.86 /
Partnerschutzgebiet
Kurzbeschreibung Es handelt sich hier um einen etwa 6m langen und 1m hohen, quaderförmigen Kieselsandsteinblock (km3s),der sich unter periglazialen Bedingungen des Pleistozäns von den 30m oberhalb anstehenden Kieselsandsteinschichten zur jetzigen Lage auf den Unteren Bunten Mergeln bewegte. Große Felsblöcke sind als auffallende Teile von Hangschuttmassen oft unterhalb der Untergrenze von Kiesel- und Stubensandstein anzutreffen. Der Steinblock hat die Form eines Sarges und hat daher in der Volksmeinung Anlaß für allerlei legendäre, abergläubige Vorstellungen gegeben (s- Lehrtafel).
Texte
kein Dokument zu diesem Objekt vorhanden
Bilder
kein Dokument zu diesem Objekt vorhanden