81190900004 Felswände des Fleinsteins mit angrenzendem Waldstück
Zum Datenauswertebogen     Zur Karte
Sachdaten
Art des Schutzgebietes Naturdenkmal, flächenhaft
Schutzgebiets-Nr. 81190900004
Name Felswände des Fleinsteins mit angrenzendem Waldstück
Kreis / Flächenanteil(e) in ha Rems-Murr-Kreis / ,3
Gemeinde Remshalden
Fläche (ha) 0,3
Rechtswert 3.530.284
Hochwert 5.410.221
Naturraum Schurwald und Welzheimer Wald
Melde-/ Verordnungsdaten(Datum der Sicherstellung/Verkündung in) 31.12.86 / Zeitungsbeilage 16.01.1987 im Rems-Murr-Kreis
Partnerschutzgebiet
Kurzbeschreibung Die als Rest eines ehemaligen Steinbruches erhalten gebliebene,etwa 4m hohe Felswand besteht aus "Fleins", der jedoch nicht wie üblich dem unteren sondern mittleren Teil des Stubensandsteins (km4) zuzuordnen ist. Der kalkig gebundene Sandstein zeigt herauswitternde Schichtungsstrukturen und erweiterte Klüfte. Stellenweise ist das Gestein konglomeratisch bis brekziös. Literatur : FRANK (1971),GWINNER & HINKELBEIN (1976),MÜLLER (1983). Ehem. Steinbruch, jetzt Wanderparkplatz, an der Straße von Grunbach nach Buoch. Sehr schöner Aufschluß des Unteren Stubensandsteins mit schöner Kreuzschichtung. Ostwärts anschlschließend liegt ein kleineres Waldstück, das sich durch mehrere mächtige Eichen und Buchen auszeichnet, von denen jede einzelne an sich schon naturdenkmal-würdig ist. Der Waldtyp entspricht einem Eichen-Hainbuchenwald.
Texte
kein Dokument zu diesem Objekt vorhanden
Bilder
kein Dokument zu diesem Objekt vorhanden