81190840006 Stubensandsteinaufschluß mit Flurgehölz
Zum Datenauswertebogen     Zur Karte
Sachdaten
Art des Schutzgebietes Naturdenkmal, flächenhaft
Schutzgebiets-Nr. 81190840006
Name Stubensandsteinaufschluß mit Flurgehölz
Kreis / Flächenanteil(e) in ha Rems-Murr-Kreis / ,1
Gemeinde Welzheim
Fläche (ha) 0,1
Rechtswert 3.541.868
Hochwert 5.415.231
Naturraum Schurwald und Welzheimer Wald
Melde-/ Verordnungsdaten(Datum der Sicherstellung/Verkündung in) 31.12.86 / Zeitungsbeilage 16.01.1987 im Rems-Murr-Kreis
Partnerschutzgebiet
Kurzbeschreibung Aufschluss des mittleren Stubensandsteins mit typischen rotbraunen Fe203-Bänderungen an einer gehölzbestandenen Wegböschung. Es handelt sich hier um eine Sandentnahmestelle im mittleren Stubensandstein (km4).Das kleine Profil zeigt schwach gebundenen Sandstein,der zonar angereichert Tongallen aufweist.Der Quarzsand wurde früher abgebaut,um als Fegsand oder zur Herstellung von Glas verwendet zu werden. Das Gehölz besteht vorwiegend aus Buchen sowie einigen Eichen, Robinien, verschiedenen Sträuchern u. a. Das Wurzelwerk der über dem Felsaufschluss stehenden Bäume ist durch Verwitterung und Abschwemmung zum Teil stark freigelegt. In die Felswand ist eine unterstandartige Aushöhlung eingelassen (mit Brettern überdeckt). An der Wegegabel im Westen steht eine mächtige Buche.
Texte
kein Dokument zu diesem Objekt vorhanden
Bilder
kein Dokument zu diesem Objekt vorhanden