81190840002 Alter Steinbruch
Zum Datenauswertebogen     Zur Karte
Sachdaten
Art des Schutzgebietes Naturdenkmal, flächenhaft
Schutzgebiets-Nr. 81190840002
Name Alter Steinbruch
Kreis / Flächenanteil(e) in ha Rems-Murr-Kreis / ,2
Gemeinde Welzheim
Fläche (ha) 0,2
Rechtswert 3.547.450
Hochwert 5.418.544
Naturraum Schurwald und Welzheimer Wald
Melde-/ Verordnungsdaten(Datum der Sicherstellung/Verkündung in) 31.12.86 / Zeitungsbeilage 16.01.1987 im Rems-Murr-Kreis
Partnerschutzgebiet
Kurzbeschreibung Ca. 200 m nordwestlich Aichstrut befindet sich nördlich der Zufahrtsstraße zum Stausee ein ehemaliger Steinbruch des Angulatensandsteins (= Buchstein, Lias ¿). Es sind Tone und plattige Feinsandsteine des Schwarzen Jura aufgeschlossen.Die Schichtflächen des Sandsteins zeigen Abdrücke von Muscheln und Pentacrinidenresten. Da ganz mit Gehölz bewachsen, fällt er schon von ferne als Wäldchen in die Augen. Vor seiner Südwest-Ecke steht ein Trafo-Häuschen. An der Nordwest-Ecke der Steinbruchwand entspringt eine kleine Quelle, deren Wasser ¿ sie läuft wohl nur in Feuchtperioden ¿ in einem Schlucklock auf dem Grund des Steinbruchs versinkt. Der Baumbestand setzt sich zusammen aus Eichen, Wildkirschen, Birken, Fichten u. a.; ferner finden sich Salweiden, Holunder und andere Sträucher. Besonders erwähnenswert sind einige sehr alte Kirschbäume. Der Bodenbewuchs enthält viel Efeu, Brombeergesträuch, Farne u. a. Das Biotop ist sowohl aus geologischen, hydrologischen und ökologischen Gründen von Interesse, außerdem belebt das Wäldchen das Landschaftsbild.
Texte
kein Dokument zu diesem Objekt vorhanden
Bilder
kein Dokument zu diesem Objekt vorhanden