81190840044 Flurgehölz in einem alten Steinbruchrest
Zum Datenauswertebogen     Zur Karte
Sachdaten
Art des Schutzgebietes Naturdenkmal, flächenhaft
Schutzgebiets-Nr. 81190840044
Name Flurgehölz in einem alten Steinbruchrest
Kreis / Flächenanteil(e) in ha Rems-Murr-Kreis / ,1
Gemeinde Welzheim
Fläche (ha) 0,1
Naturraum Schurwald und Welzheimer Wald
Melde-/ Verordnungsdaten(Datum der Sicherstellung/Verkündung in)
Partnerschutzgebiet
Kurzbeschreibung Von dem ehemaligen Steinbruch selbst ist außer muldenartigen Vertiefungen nichts mehr zu sehen; zum Teil sind diese von undurchdringlichem Gestrüpp überwachsen. Es handelte sich um einen Fleinsbruch (Unterer Stubensandstein, km 4), von dem die Natur inzwischen voll Besitz ergriffen hat. Besonders hervorzuheben ist eine charaktervolle knorrige Kiefer sowie ein überalterter Apfelbaum, der als Biotop Eigenwert besitzt (Spechte, Insekten usw.). Ansonsten sind Eichen, Buchen, Hainbuchen, Wildkirsche sowie die üblichen Sträucher (Liguster, Schlehen, Brombeeren, Rosen u. a. ) vorhanden. Auf jeden Fall ist das Gehölz für Vögel, Kleinsäuger, Niederwild usw. ein wichtiger Lebensraum und damit ein wertvolles Glied im ökologischen Gefüge der Gegend.
Texte
kein Dokument zu diesem Objekt vorhanden
Bilder
kein Dokument zu diesem Objekt vorhanden